top of page

AGB / Teilnahmebedingungen

Geltungsbereich und Vertragspartner

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Teilnahme am German Marketing Award, welcher von "Make a Brand GbR" veranstaltet wird.

Inhalte

Die Inhalte dieser Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann der Veranstalter jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter ist der Veranstalter gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen wird der Veranstalter diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind alle Web- und Marketingagenturen mit Sitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Agenturen können durch eingereichte Projekte den German Marketing Award gewinnen. Die Projekte müssen innerhalb des vorgegebenen Zeitraums eingereicht werden. Eine Einreichung von Projekten garantiert keine Preisauszeichnung. Die Auszeichnung erfolgt durch eine Fachjury.

Allgemeine Mitwirkungspflichten

Die teilnehmenden Agenturen sind verpflichtet, unmittelbar nach der Teilnahme das Projekt/die Projekte einzureichen. Projekte können in folgenden Formaten eingereicht werden.

- PDF, JPG, PNG

- Ein Webseitenlink bzw. eine Verlinkung zum Projekt

- Ein Video/Film (.mpeg / .mp4 / .mov)

Für jedes Projekt muss ein Antrag eingereicht werden. Bei beispielsweise drei Projekten müssten drei Anträge eingereicht werden. Für ein Projekt haben Sie die Möglichkeit mehrere passende Kategorien auszuwählen.

Leistungen

Alle Preisträger werden auf der Webseite www.germanmarketingaward.de veröffentlicht (Logo, Wunschbild & Verlinkung zur eigenen Webseite). Die Preisträger erhalten ein Siegel des German Marketing Awards für die eigene Webseite, einen Pokal und eine Urkunde. Siegel und Urkunde werden per Email übersendet.

Servicegebühren & Bezahlung

Die Teilnahme am German Marketing Award ist kostenlos. Im Falle einer Auszeichnung entstehen Servicegebühren in Höhe von 420€* zzgl. den gesetzlichen MwSt. (Wenn Sie mehrere Anträge einreichen, haben Sie die Möglichkeit mehrfach ausgezeichnet zu werden). Der Versand des Preispakets erfolgt erst nach Zahlungseingang der Rechnung. Die Rechnung ist innerhalb von 14 Tagen per Bank-Überweisung auszugleichen. Dem Veranstalter steht es zu, bei nicht fristgerechter Zahlung, Mahngebühren in Rechnung zu stellen.

*Je Preispaket & Servicegebühren

Widerrufsrecht

Ein Widerrufsrecht wird nicht ein​geräumt, da der Vertrag zwischen zwei Unternehmen (B2B) geschlossen wird. 

Haftung

Der Veranstalter haftet nicht für Schäden, die durch eine unsachgemäße Nutzung oder den Transport des Preispakets entstehen. Haftungsausschluss bei Verletzung von Leben, Körper, Gesundheit und bei grobem Verschulden.

Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt.

Gerichtsstand und anwendbares Recht

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesen AGB ist in 74821 Mosbach. 

Diese AGB treten mit der Anmeldung am German Marketing Award in Kraft. Mit der Teilnahme am Wettbewerb erklärt sich der Teilnehmer mit diesen AGB einverstanden.

bottom of page